PHILOSOPHIE

Die nachhaltigen Hochzeitskleider werden aus hochwertigen Naturmaterialien wie Bio-Baumwolle oder Peace-Silk hergestellt und lassen sich auch nach der Hochzeit noch toll kombinieren. Unsere auserlesenen Stoffe sind GOT'S oder kba-zertifiziert. Bio-Qualität vereinen wir mit unkompliziertem Style und einfacher Eleganz. Die Bedingungen unter denen die Stoffe sowie die Bekleidung hergestellt wird, soll hinterfragt werden. Gerne zeigen wir die Vorteile nachhaltiger, gesunder und fair produzierten Brautkleidern auf. Deshalb steht Klein Paris Studio für nachhaltige und trotzdem modische Brautmode aus lokaler, handwerklicher Produktion welche die Natur und den Menschen respektiert.


Bild: Chris Iseli

KLEIN PARIS STUDIO

 Du fragst dich, wie es zum Namen "Klein Paris Studio" kam und wer dahinter steckt? Gründerin und Designerin Nadine Willi schrieb ihre Bachelor-Diplomarbeit im Design-Studiengang an der Zürcher Hochschule der Künste zum Thema Kunsthandwerk Strohflechten. Vor etwa 100 Jahren florierte in der Gegend, in der sie aufwuchs die Strohflechtindustrie. Ein Dorf welches besonders viele Strohhüte- und Accessoires in die Modemetropolen wie New York oder Paris lieferte, wurde liebevoll "Klein Paris" genannt. In Bezug auf die Region in welcher die Designerin lebt und arbeitet und Handwerk noch immer omnipräsent ist, entstand der Name "Klein Paris Studio".

GREEN WEDDING

Ein nachhaltiges Hochzeitskleid kostet nur unwesentlich mehr als ein herkömmliches Brautkleid bietet aber den Vorteil, dass die Materialien sich fantastisch anfühlen und wie eine zweite Haut auf dem Körper liegen. Anders als bei synthetischen Materialien wie sie in herkömmlichen Brautkleider verwendet werden, wirken die natürlichen Materialien durch den Tag kühlend und am Abend halten sie den Körper angenehm warm.